facebook tracking

Frontend-Developer (w/m/d)

Wir suchen dich und dein Herz fürs Frontend.
Zum Inhalt scrollen

Was es bei uns zu tun gibt:

Als unser neues Teammitglied in der Frontend Programmierung übernimmst du die Planung, Programmierung, Weiterentwicklung und Verbesserung der Webseiten und Onlineshops unserer Kunden. Diese kommen aus den verschiedensten Branchen und wollen Webseiten, die nicht nur schön sind, sondern auch kreativ, benutzerfreundlich und zukunftsfit. Klingt ganz nach deinem Geschmack? Wir sind jetzt schon ganz verliebt in dich!

Das ist dein Handwerkszeug:

  • Fundierte Erfahrung in der Frontend Entwicklung
  • Fundierte Kenntnisse in HTML und CSS
  • Fundierte Kenntnisse in JavaScript
  • Fundierte Kenntnisse in der Versionsverwaltung mit Git
  • Gute Orientierung in verschiedenen CMS-Systemen
  • Eine analytische und strukturierte Arbeitsweise
  • Die Motivation, dich technisch und kreativ weiterzuentwickeln und Trends aufmerksam zu verfolgen
  • Gute Englischkenntnisse

Und das bringst du im Idealfall auch noch mit:

  • Verständnis für die Welt der Suchmaschinenoptimierung
  • Erste Erfahrungen in der Arbeit mit Neos und Shopware 5/6
  • Basiskenntnisse React
  • Basiskenntnisse TypeScript

Du kannst nicht bei allen Punkte mit heftigem Nicken zustimmen? Macht nichts. Wir sind nicht auf der Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau, sondern nach ProgrammierInnen, die Neues lernen wollen und gemeinsam mit uns wachsen.


Und Jetzt ist Zeit, dir von unseren Schokoladeseiten zu berichten:

 6 Gründe für gesagt.getan.

  1. Die perfekte Größe: Wir sind eine kleine Agentur – und zwar ganz bewusst! Mit rund 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir nämlich groß genug, um spannende Projekte umsetzen zu können, aber trotzdem klein genug, um Hierarchien flach zu halten. Das macht den Umgang im Kollegenkreis familiär und die Zusammenarbeit konstruktiv.
  2. Der Teamgeist: Eine der schönsten Seiten an der Arbeit bei gesagt.getan. ist unser gutes Betriebsklima. Das bedeutet Teamzusammenhalt mit ehrlicher Kollegialität, Wertschätzung und gemeinsamen Mittagessen am großen Team-Tisch. Diese Kultur des Zusammenhalts liegt uns am Herzen und wir laden dich ein, ein Teil davon zu werden. 
  3. Der Wohlfühlfaktor: Nur wer sich wohl fühlt, leistet gute Arbeit. Deswegen haben wir uns mit dem Gutshof Glanegg nicht nur einen attraktven Arbeitsort ausgesucht, wir füllen ihn auch mit allerlei Annehmlichkeiten. Neben Kaffee und Tee stehen auch immer Säfte, Erfrischungsgetränke, Süßigkeiten und Nüsse für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereit. Unsere hauseigene Bar birgt gut gekühlte Feierabendbiere. Und: Ein Mal pro Woche geht es zum kostenlosen Teamsport mit Piyoma und unserer Trainerin Margit. 
  4. Die Weiterbildungen: Wir lieben es, wenn sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterbilden wollen! Deswegen bieten wir dir regelmäßig die Teilnahme an Konferenzen, Workshops oder Barcamps an.
  5. Die Flexibilität: Eines vorweg: Entgegen vieler Agentur-Klischees sind geregelte Arbeitszeiten bei uns selbstverständlich. Für Flexibilität bleibt trotzdem genug Platz. Deswegen ist auch situationsbezogenes Homeoffice möglich!
  6. Die Verweildauer: Wir sagen es ganz offen – wir sind kein guter Arbeitsplatz für Job-Hopper. Wenn wir uns für eine neue Mitarbeiterin oder einen neuen Mitarbeiter entscheiden, dann tun wir das ganz bewusst und mit einer langfristigen Perspektive im Hinterkopf. Diese Einstellung wünschen wir uns auch von neuen Kollegen. Übrigens: Die durchschnittliche Verweildauer im Unternehmen beträgt bei gesagt.getan. 3,4 Jahre! 

 

Wir haben dich überzeugt? Bewirb dich jetzt!

Deine Bewerbung, dein Handwerkszeugnis und einige Referenzprojekte sendest du am Besten an Peter Greisberger. In deinem Schreiben möchten wir gerne Details über deine Erfahrung und deine Gehaltsvorstellungen erfahren.

Aus gesetzlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass das Mindestgehalt dieser Position bei EUR 2.800 brutto/Monat (auf Vollzeitbasis) liegt und je nach Ausbildung bzw. Berufserfahrung die Bereitschaft zur Überzahlung gegeben ist. Es kommt kein Kollektivertrag zur Anwendung.

Gerne können Sie die offene Position mit Ihrem Netzwerk teilen!

Teamtailor

Bewerber-Tracking-System von Teamtailor